Sie sind hier

Der Covid-Start-up-Hilfsfonds

Start-up Hilfsfonds
Bild des Benutzers ama
Andreas Maitzen
24.05.2020

Was sind die entscheidenden Eckpunkte?

  • innovative Start-ups erhalten einen Zuschuss auf private Investments
  • InvestorIn bringt mindestens EUR 10.000,00 bis maximal EUR 800.000,00 Eigenkapital oder eigenkapitalähnliche Einlagen
  • aws verdoppelt das Investment durch Zuschuss
  • bis zu EUR 50 Mio privates Kapital
  • Gesamtvolumen des Covid-Start-up-Hilfsfonds: EUR 100 Mio

 

Wer kann ansuchen?

  • Start-up gegründet vor dem 15.03.2020, maximal 5 Jahre alt (Datum der Eintragung im Firmenbuch bzw. Gewerbeschein)
  • Start-up erfüllt Innovationskriterien:
    • definierte Förderzusage von aws bzw. FFG innerhalb der letzten 2 Jahre, oder
    • Produkt- oder Serviceinnovation liegt vor, oder
    • Erschließung neuer Märkte durch Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen, oder
    • Prozessinnovation gegeben, oder
    • unternehmensrelevante Schutzrecht in Form von Patenten liegen vor, oder
    • klimarelevante Innovation durch Verbesserung von Produkten oder Prozessen
  • Start-up erfüllt inhaltliche Kriterien:
    • von COVID-19-Pandemie betroffen
    • frisches Eigenkapital oder eigenkapitalähnliche Einlagen von mindestens EUR 10.000,00
    • private InvestorInnen sind unabhängig vom Unternehmen
  • Start-up erfüllt formale Kriterien:
    • alle Branchen
    • Sitz oder Betriebsstätte in Österreich
    • Kleinstunternehmen gemäß EU-Definition (max. 50 MitarbeiterInnen, max. EUR 10 Mio Umsatz)
    • Gründung nicht nach dem 15.03.2020
    • Gründung liegt längstens 5 Jahre zurück

 

Wie funktionierts?

  • einreichen ab sofort bis 15.12.2020 über aws Fördermanager
  • Bestätigung der Einhaltung von formalen Bedingungen, des Kriteriums der „Innovation“, des Kriteriums „frisches Eigenkapital von unabhängigen privaten Investoren“ und des Kriteriums „Betroffenheit von COVID-19-Pandemie
  • unmittelbare Auszahlung nach inhaltlicher Prüfung durch aws

 

  • Wie jetzt genau?

Die erforderlichen Anträge können über den aws Fördermanager www.aws.at gestellt werden.

Wir informieren Sie gerne über die genaue Vorgangsweise und die einzelnen, zu setzenden Verfahrensschritte zur Erlangung dieser Unterstützung. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Need help?

Contact us!