Sie sind hier

Erfolgsseminar „Der Verein als Arbeitgeber“

Nach der Begrüßung durch Mag. Wolfgang Kapek, CEE Head of Employment bei Taylor Wessing, wurde den Teilnehmern die Thematik anhand interessanter Vorträge bzw. Fallbeispielen näher gebracht. Als Vortragende fungierten hierbei:

  • Mag. Andrea Haslinger; Steuerberaterin und Teamleiterin bei FALCON, spezialisiert auf den Bereich Vereine/Non-Profit Organisationen, sowie Freiberufler und Immobilien

  • Mag. Brigitte Sammer, LL.M.; Rechtsanwältin und Partnerin bei Taylor Wessing in Wien; spezialisiert auf die Bereiche Vereinsrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht

  • Mag. Helmut Röhle; Partner bei FALCON; spezialisiert auf den Bereich Vereine/Non-Profit Organisationen sowie internationale Steuerberatung Slowakei und Tschechien.

 

Die Themen wurden anhand folgender Fragestellungen behandelt:

  1. Der Verein als Arbeitgeber; was gilt / welche Ausnahmen bestehen?
  2. Gelten Kollektivverträge / Mindestentgelte für Vereine?
  3. Besteht die Gefahr von Lohn- und  Sozialdumping?
  4. Gibt es Arbeitszeitgrenzen und Aufzeichnungspflichten
  5. Sind Funktionäre Arbeitnehmer, was gilt für Ehrenamtliche?
  6. Gibt es steuerliche Erleichterungen bei der Abrechnung von Dienstnehmern in Vereinen?
  7. Was sollte im Arbeitsvertrag geregelt werden?
  8. Ausblick auf die elektronische Übermittlung von Spenderdaten an das Finanzamt ab 2017
  9. Einblick in Vereins-Pflichten im Fall von grenzüberschreitenden Entsendungen (z.B. internationale Veranstaltungen)